Anzeige
Promiflash Logo
Nach "First Dates Hotel": Romano ist glücklich vergeben!First Dates Hotel, VoxZur Bildergalerie

Nach "First Dates Hotel": Romano ist glücklich vergeben!

26. März 2022, 8:12 - Diane K.

Romano hat sein großes Glück noch finden können. Bei First Dates Hotel hatte der damalige Single ein Blind Date mit Marie-Thérèse – gefunkt hat es aber nicht. Der beruflich vielseitige Hotelfachmann und Masseur hätte sich ein weiteres Treffen zwar vorstellen können, der Blondine war aber direkt klar: Das wird nichts. Umso glücklicher kann Romano jetzt sein, denn er ist mittlerweile verliebt und vergeben.

"Ich bin seit dem 6. Oktober mit meiner Freundin zusammen. Wir kannten uns schon länger und waren gute Freunde", erzählte der 33-Jährige im Promiflash-Interview. Seine heutige Partnerin habe schon länger Gefühle für ihn gehabt – Romano sei sich jedoch nicht bewusst gewesen, dass auch er mehr als nur Freundschaft empfindet. "Jetzt sind wir glücklich zusammen", freute er sich.

Aber was hält seine Liebste überhaupt von der "First Dates Hotel"-Teilnahme? "Es war halt die Zeit vor ihr, aber sie hat sich die Folgen mit mir angesehen und musste öfters lachen über bestimmte Sachen, die ich gesagt habe", verriet Romano. Ihm bei Daten zuzusehen, scheint für seine Partnerin also eher lustig als unangenehm zu sein.

RTL / Boris Breuer
Roland Trettl und sein "First Dates Hotel"-Team
First Dates Hotel, Vox
"First Dates Hotel"-Teilnehmerin Marie-Thérèse
Instagram / roland_trettl
Lieselot Meurisse und Roland Trettl am "First Dates Hotel"-Set
Seid ihr überrascht, dass es bei Romano direkt nach "First Dates Hotel" gefunkt hat?99 Stimmen
77
Nein, er ist eben ein toller Mann. War klar, dass er nicht mehr lange Single bleibt.
22
Ja, er schien schon recht verzweifelt auf der Suche zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de