Anzeige
Promiflash Logo
Nach 13 Absagen: Darum war Anouschka Renzi im DschungelcampGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach 13 Absagen: Darum war Anouschka Renzi im Dschungelcamp

18. Mai 2022, 15:42 - Sara W.

Anouschka Renzi (57) interessierte sich nur für das Geld! Anfang des Jahres flog die Schauspielerin nach Südafrika, um am Dschungelcamp teilzunehmen. Tag für Tag sorgte der TV-Star in dem Format für Aufsehen und schaffte es so bis ins Finale. Noch 2016 zog der Filmstar jedoch mächtig über die Show her. Nun verriet Anouschka, wieso sie sich dennoch für die Teilnahme am Dschungelcamp entschieden hat.

"Es gibt für mich nichts Schlimmeres, als kein Geld zu haben, und im Dschungel verdient man sehr viel Geld", erklärte die 57-Jährige gegenüber dpa. In den vergangenen zwei Jahren habe sie aufgrund der weltweiten Gesundheitslage nur selten Jobangebote bekommen, weshalb es ihr an Geld fehlte."Dann hab ich es gemacht, und zwar ausschließlich wegen der Kohle", stellte Anouschka klar. Zuvor habe sie bereits 13 Mal eine Anfrage bekommen, diese jedoch nicht angenommen.

"Für diese Art von Formaten bin ich A-Klasse", erzählte die "Das Wunder"-Darstellerin außerdem. Und das sei den Produzenten der Show offenbar einiges Wert gewesen: Mit jeder neuen Anfrage habe man der Berlinerin eine höhere Gage angeboten.

RTL / Stefan Menne
Anouschka Renzi im Dschungelcamp
Getty Images
Anouschka Renzi im Mai 2013
Getty Images
Anouschka Renzi, Schauspielerin
Überrascht es euch, dass Anouschka wegen des Geldes ins Dschungelcamp gegangen ist?675 Stimmen
41
Ja, ich hätte nicht gedacht, dass sie Geldsorgen hatte.
634
Nein. Die meisten gehen wegen der Gage ins Dschungelcamp.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de