Anzeige
Promiflash Logo
Drama bei Schwimm-WM: Anita Alvarez geht in ihrer Kür unter!Getty ImagesZur Bildergalerie

Drama bei Schwimm-WM: Anita Alvarez geht in ihrer Kür unter!

23. Juni 2022, 10:48 - Elena R.

Was für ein Schock-Moment bei der Schwimm-Weltmeisterschaft! Seit dem 18. Juni läuft der Wettkampf nun schon in der ungarischen Hauptstadt Budapest. Mit dabei ist auch Anita Alvarez (25) und kämpft für die USA um die Medaillen. Bei ihrer freien Solo-Kür kam es bei der Synchronschwimmerin allerdings zu einem beängstigenden Vorfall: Anita verlor plötzlich das Bewusstsein und ging mitten im Becken unter!

Schon während der Kür hatte die 25-Jährige kurzzeitig die Orientierung im Becken verloren. Unmittelbar nach der Darbietung kam es dann aber zu dem medizinischen Notfall. Anita ging bewusstlos im Becken unter. Die Schwimmerin musste von ihrer Trainerin und einem weiteren Betreuer gerettet und aus dem Wasser gezogen werden. Etwa eine halbe Stunde später kam die erleichternde Nachricht: Dem US-Star gehe es gut. Der Grund für den Zusammenbruch soll Stress gewesen sein.

Doch es war nicht das erste Mal, dass Anita für einen solchen Vorfall gesorgt hat. Schon bei der Olympia-Qualifikation im vergangenen Jahr war sie bewusstlos geworden. Auch damals hatte ihre Trainerin und eine andere Schwimmerin sie gerettet.

Getty Images
Anita Alvarez im Jahr 2016
Getty Images
Anita Alvarez und ihre Trainerin bei der Schwimm-WM in Budapest, Juni 2022
Getty Images
Anita Alvarez, Synchronschwimmerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de