Anzeige
Promiflash Logo
Schon gewusst? Diese drei Stars bereuen ihre KünstlernamenGetty Images , Getty Images , Getty ImagesZur Bildergalerie

Schon gewusst? Diese drei Stars bereuen ihre Künstlernamen

8. Aug. 2022, 4:00 - Mandy B.

So mancher Star hätte seine Künstlernamen wohl gerne noch mal überdacht. Jede Menge Prominente arbeiten nicht unter ihrem Geburtsnamen, sondern haben sich für Aliasse entschieden. Bekannt dafür sind unter anderem Lady Gaga (36), Ne-Yo (42) und Rihanna (34) oder auch Nicolas Cage (58). Doch nicht alle Sternchen sind heute immer noch so happy mit ihren Pseudonymen wie zum Beginn ihrer Karrieren. Einige Stars bereuen ihre Künstlernamen.

Schauspieler Jude Law (49) heißt mit gebürtigem Namen David Jude Heyworth Law. Als Teenager hat er sich dazu entschieden, seinen zweiten Vornamen als Künstlernamen zu nutzen. Wie Buzzfeed berichtet, bereue er die Wahl jedoch, weil das in seiner Jugend zu Verwirrung im Bezug auf sein Geschlecht geführt habe. Er sei sogar einmal den Mädchenschlafsälen zugeordnet worden.

Anne Hathaway (39) nutzt zwar ihren Geburtsnamen, bereut aber gerade diese Entscheidung. Bei The Tonight Show verriet sie: "Ich habe nie daran gedacht, dass mich die Leute für den Rest meines Lebens Anne nennen werden." Der Plötzlich Prinzessin-Star hätte es bevorzugt, Annie genannt zu werden. Denn unter diesem Namen kenne man sie in ihrem privaten Umfeld.

Die Musikerin Onika Tanya Maraj-Petty, besser bekannt als Nicki Minaj (39), hat bei der Wahl ihres Alias nicht mal eine Wahl gehabt. "Bei einem der ersten Produktionsverträge, die ich unterschrieben habe, wollte der Typ, dass ich Minaj heiße, und ich habe mich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt", erzählte sie gegenüber Guardian und erklärte: "Aber er hat mich überredet. Ich habe es immer gehasst."

Getty Images
Jude Law im Januar 2020
Getty Images
Jude Law, Hollywoodstar
Getty Images
Anne Hathaway, Schauspielerin
Getty Images
Nicki Minaj bei der Met Gala 2022
Hättet ihr gedacht, dass Jude, Anne oder Nicki ihre Künstlernamen bereuen?1859 Stimmen
362
Ja, bei den dreien kann ich das gut nachvollziehen.
1497
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de