Anzeige
Promiflash Logo
Mit nur 49 Jahren: Food-Bloggerin Julie Powell ist gestorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

Mit nur 49 Jahren: Food-Bloggerin Julie Powell ist gestorben

2. Nov. 2022, 6:48 - Sara W.

Große Trauer um Julie Powell (✝49)! Die Buchautorin ist vor allem für ihr Werk "Julie & Julia" bekannt, welches 2009 sogar mit Meryl Streep (73) in der Hauptrolle verfilmt wurde. In ihrem Roman erzählt die Hobby-Köchin ihre persönliche Geschichte nach: Sie hatte Anfang der 2000er versucht, innerhalb eines Jahres alle Rezepte aus Julia Childs berühmten Kochbuch nachzukochen. Nun machten traurige Nachrichten die Runde: Julie ist gestorben.

Wie der Ehemann gegenüber The New York Times bestätigt habe, soll die Schriftstellerin bereits am 26. Oktober verstorben sein. Sie wurde nur 49 Jahre alt. Ursache für den frühzeitigen Tod der Food-Bloggerin sollen die Folgen eines Herzinfarkts gewesen sein. Zum Zeitpunkt ihres Todes habe sich Julie in ihrer Wohnung in New York befunden. Sie hinterlässt ihren Ehemann, ihre Eltern und ihren Bruder.

In den vergangenen Jahren war es etwas ruhiger um die gebürtige Texanerin geworden. Zuletzt arbeitete sie an einer Reihe von Kommentaren über die "The Julia Child Challenge" auf der Plattform Salon, auf welcher sie damals ihren eigenen Blog gestartet hatte. Ihr letztes Buch hatte Julie im November 2009 veröffentlicht.

Getty Images
Julie Powell bei der Premiere zur der Buchverfilmung "Julie & Julia"
Getty Images
Julie Powell, Autorin
Getty Images
Julie Powell im Mai 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de