Anzeige
Promiflash Logo
Die Backstreet Boys geben TV-Interview ohne Nick CarterGetty ImagesZur Bildergalerie

Die Backstreet Boys geben TV-Interview ohne Nick Carter

11. Nov. 2022, 14:36 - Ramona P.

Die Backstreet Boys müssen momentan ohne Nick Carter (42) auskommen! Der Sänger verarbeitet aktuell den Tod seines jüngeren Bruders Aaron (✝34). Dieser war vergangenen Samstag mit 34 Jahren verstorben. Nur einen Tag nach dem tragischen Ableben des "I Want Candy"-Interpreten hatte die Boyband trotzdem vollzählig in London auf der Bühne gestanden. Jetzt gaben die Backstreet Boys ein Interview, bei dem Nick allerdings fehlte.

In der "This Morning"-Show traten Howie Dorough (49), AJ McLean (44), Brian Littrell (47) und Kevin Richardson (51) ohne Aarons Bruder auf. Die Moderatorin Alison Hammond sprach das Offensichtliche an: "Natürlich senden wir all unsere Liebe an Nick Carter, der, wie wir alle wissen, aus familiären Gründen nicht dabei sein konnte." Der 42-Jährige hatte dem Rest der Band allerdings offenbar seinen Segen gegeben, das Interview trotzdem wahrzunehmen.

Das Konzert in London, welches nur einen Tag nach dem Tod von Nicks Bruder stattgefunden hatte, soll sehr rührend gewesen sein. Ein Fan hatte Mirror berichtet: "Es war so emotional! Nick wurde jedes Mal, wenn er sang, massiv bejubelt. Die Atmosphäre war verrückt. Man hatte das Gefühl, dass jeder sein Bestes tut, um Nick zu unterstützen, indem er ihn anfeuerte."

Getty Images
Nick Carter im September 2019
Getty Images
Nick und Aaron Carter im Juni 2006
Getty Images
Die Backstreet Boys im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de