Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Religion: David Archuleta leugnete seine SexualitätInstagram / davidarchieZur Bildergalerie

Wegen Religion: David Archuleta leugnete seine Sexualität

18. Nov. 2022, 11:48 - Laura D.

David Archuleta (31) spricht offen über seine Sexualität. Bekannt wurde der Sänger 2008 durch seine Teilnahme bei American Idol. Seitdem ist David erfolgreich im Musikbusiness unterwegs. Über sein Privatleben war allerdings nicht sonderlich viel bekannt – bis er sich dann im vergangenen Jahr mit einem emotionalen Statement bei seinen Fans meldete: Der "The Prayer"-Interpret outete sich als bi- und asexuell. Jetzt offenbarte David, dass es ihm aufgrund seiner Religion schwerfiel, seine Sexualität zu akzeptieren.

In der "Jennifer Hudson Show" sprach David am vergangenen Dienstag über seine Bi- und Asexualität – und wie schwer es ihm als Mitglied der mormonischen Kirche fiel, ehrlich zu seiner Identität zu stehen: "Eines Tages habe ich einfach gebetet und bin auf die Knie gegangen und habe gesagt: 'Gott, wenn du wirklich da bist und wenn du wirklich eine Bestimmung für mich hast, dann nimm das bitte von mir, bitte ändere mich, denn ich will nicht so sein... ich will nicht so sein'", gestand der 31-Jährige.

Auch verriet David, dass ihm sein Glaube schlussendlich dabei geholfen habe, zu sich und seiner Sexualität zu stehen: "Gott hat mir gesagt: 'David, du musst aufhören, mich das zu fragen, [...] weil ich nicht die Absicht habe, es zu ändern und [...] weil ich dich so geschaffen habe'", erklärte er zudem.

Getty Images
David Archuleta, Sänger
Instagram / davidarchie
David Archuleta, Sänger
Getty Images
David Archuleta, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de