Anzeige
Promiflash Logo
In Live-TV erfahren: WM-Expertin Nadia Nadim trauert um MamaGetty ImagesZur Bildergalerie

In Live-TV erfahren: WM-Expertin Nadia Nadim trauert um Mama

23. Nov. 2022, 20:49 - Hannah-Marie B.

Nadia Nadim steht völlig unter Schock. Die dänische Nationalspielerin ist zur Fußball-WM der Männer nach Katar gereist. Von dort aus berichtet sie als Expertin unter anderem für den britischen Fernsehsender itv. Auch beim Spiel Dänemark gegen Tunesien war sie live auf Sendung, um das Geschehen auf dem Rasen zu beurteilen. Währenddessen erfuhr sie allerdings eine Schocknachricht: Ihre Mutter ist gestorben.

In einem Instagram-Post nahm die 34-Jährige rührend Abschied von ihrem geliebten Familienmitglied: "Worte können nicht beschreiben, was ich fühle. Ich habe die wichtigste Person in meinem Leben verloren und es passierte so plötzlich und unerwartet. Sie war erst 57." Ihre Mutter sei am Dienstagmorgen von einem Lastwagen angefahren worden, als sie auf dem Rückweg vom Fitnessstudio war. Nachdem Nadia On-Air von ihrem Tod erfahren hatte, blieb sie einer Diskussionsrunde nach dem Spiel fern.

Darüber hinaus betonte Nadia: "Ich habe mein Zuhause verloren und ich weiß, dass sich nichts mehr so anfühlen wird wie vorher. Das Leben ist ungerecht und ich verstehe nicht, warum sie und warum auf diese Weise. Ich liebe dich und ich werde dich wieder sehen." Im Kindesalter hatte die Sportlerin bereits ihren Vater verloren.

Getty Images
Nadia Nadim im November 2022 in Doha, Katar
Getty Images
Nadia Nadim, Profifußballerin
Getty Images
Nadia Nadim, Sportlerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de