Anzeige
Promiflash Logo
Im Live-TV von toter Mama erfahren: Nadia Nadim äußert sich!Getty ImagesZur Bildergalerie

Im Live-TV von toter Mama erfahren: Nadia Nadim äußert sich!

29. Nov. 2022, 15:54 - Hannah-Marie B.

Offene Worte von Nadia Nadim (34). Die dänische Nationalspielerin musste in der vergangenen Woche einen schweren Verlust verkraften: Ihre Mutter wurde von einem Lastwagen überfahren und starb im Alter von 57 Jahren. Davon hatte sie allerdings nicht im privaten Umfeld, sondern während einer Liveshow erfahren, als sie im britischen TV ein WM-Spiel analysierte. Nun stand Nadia zum ersten Mal seit der tragischen Nachricht wieder vor der Kamera und gedachte ihrer Mutter mit emotionalen Worten.

Heute war die Profifußballerin als Expertin für die Partie der Niederlande gegen Katar im ITV-Studio. Dabei erzählte sie: "Ich bin natürlich traurig, aber sie hat uns dazu erzogen, stark zu sein und wir zeigen, wie man stark ist." Ihre Mutter sei eine sehr starke Frau gewesen, die nicht nur sie, sondern auch viele Menschen in ihrem Umfeld inspiriert habe. "Ich weiß, dass sie will, dass ich hier bin", erklärte Nadia ihren Auftritt sieben Tage nach dem Tod ihrer geliebten Mutter.

Darüber hinaus verriet die 34-Jährige, dass sie sich noch genau an den Tag des Unfalls erinnern könne. "Sie sagte, dass sie früher ins Fitnessstudio geht, um die Show sehen zu können", ließ Nadia Revue passieren. Das sei ein weiterer Grund, weshalb sie so schnell ins Fernsehen zurückgekehrt sei. Sie wolle ihre Mutter stolz machen.

Getty Images
Nadia Nadim im November 2022 in Doha, Katar
Getty Images
Nadia Nadim, dänische Nationalspielerin
Getty Images
Nadia Nadim, Sportlerin
Könnt ihr verstehen, dass Nadia wieder arbeitet?308 Stimmen
196
Ja, sie ist eben eine tapfere Frau. Außerdem müssen andere im Trauerfall auch oft weiterarbeiten!
112
Nein, ich hätte mich an ihrer Stelle wahrscheinlich länger zurückgezogen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de