Anzeige
Promiflash Logo
Homo-Ehe-Zoff: Candace Cameron Bure entfolgt Jodie SweetinGetty ImagesZur Bildergalerie

Homo-Ehe-Zoff: Candace Cameron Bure entfolgt Jodie Sweetin

28. Nov. 2022, 20:12 - Paul Henning S.

Entzweien sich Candace Cameron Bure (46) und Jodie Sweetin (40)? Die beiden Schauspielerinnen wurden in den 80er-Jahren mit Full House weltbekannt. In der beliebten Sitcom spielten sie die Schwestern D.J. und Stephanie Tanner. Vor knapp zwei Wochen geriet Candace mit einem streitbaren Kommentar in die Kritik, in dem sie die gleichgeschlechtliche Ehe ablehnte – woraufhin sich auch Jodie auf die Seite ihrer Kritiker stellte. Jetzt entfolgte Candace ihrer einstigen Serienschwester!

Auf Instagram schien Candace ein Statement setzen zu wollen: Die 46-Jährige kappte auf dem sozialen Netzwerk die Verbindung zu Jodie und gehört nun nicht länger zu ihren Followern. Ob diese Entscheidung wirklich mit dem Zoff um ihre Aussagen zur Ehe gleichgeschlechtlicher Paare zusammenhängt, bleibt indes unklar. Jodie hatte sich allerdings vor Kurzem hinter Jojo Siwas (19) deutliche Kritik gestellt.

Zumindest bisher scheint Jodie allerdings nicht das Bedürfnis zu verspüren, Candace aus ihrem digitalen Leben zu verbannen: Sie folgt ihrem Ex-Co-Star nämlich noch immer auf Social Media. Womöglich hat sie den Schritt der Blondine aber auch einfach nur noch nicht bemerkt.

Instagram / candacecbure
Candace Cameron Bure, Schauspielerin
Getty Images
Candace Cameron Bure und Jodie Sweetin 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Jodie Sweetin bei der "Fuller House"-Premiere in L.A. im Februar 2016
Könnt ihr verstehen, dass Candace Jodie nicht mehr folgt?824 Stimmen
152
Ja, voll!
672
Nein, ehrlich gesagt nicht so ganz...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de