Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Krone: Maren Gilzer wettert gegen das Dschungelcamp!ActionPressZur Bildergalerie

Trotz Krone: Maren Gilzer wettert gegen das Dschungelcamp!

18. Jan. 2023, 20:18 - Promiflash Redaktion

Maren Gilzer (62) redet Klartext! Vor acht Jahren war die Moderatorin Teil des Dschungelcamps. Neben Stars wie Jörn Schlönvoigt (36), Tanja Tischewitsch (33) und Aurelio Savina (45) durfte sich die Schauspielerin den härtesten Prüfungen von Down Under stellen – und gewann letztendlich die neunte Staffel des Erfolgsformats. Trotz ihres Gewinns will die Dschungelkönigin nichts mehr von der Show wissen – und rechnet nun mit dem Format ab!

Gegenüber Watson äußerte die 62-Jährige, dass sie die Show momentan nicht mehr verfolge, da sie kaum Positives aus ihrer damaligen Teilnahme ziehen kann. "Das Zusehen weckt bei mir zu viele negative Emotionen, und das kurz vor dem Einschlafen", verriet sie. Maren erklärte, dass im Dschungelcamp jeder seine Rolle bekomme, weshalb die Kandidaten diesbezüglich gegeneinander ausgespielt werden sollen. "Natürlich braucht die Sendung eine Zicke, aber auch jemanden, der ausgleichend wirkt, jemanden, bei dem die Lunte sehr kurz ist, jemand, der immer für einen Skandal gut ist und so weiter", wetterte sie.

Doch Maren plauderte auch aus, wie es ihr 2015 selbst im Dschungel erging. "Tatsächlich habe ich mich sehr wohlgefühlt. Ich habe wirklich nichts vermisst. Und ich habe viel über mich gelernt", resümierte die Ex-Dschungelkönigin.

Getty Images
Maren Gilzer, Schauspielerin
Getty Images
Maren Gilzer bei der Show von Guido Maria Kretschmer auf der Berliner Fashion Week, Juli 2018
Getty Images
Maren Gilzer, Berlin 2018
Überrascht euch Marens Statement?802 Stimmen
423
Nein, eigentlich nicht.
379
Ja, ich bin schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de