Anzeige
Promiflash Logo
Austin Butler kann seine Oscar-Nominierung nicht genießen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Austin Butler kann seine Oscar-Nominierung nicht genießen!

24. Jan. 2023, 21:48 - Promiflash Redaktion

Seine Freude hielt sich offenbar in Grenzen. Austin Butler (31) wurde gerade für einen Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" für seine Schauspielleistung in "Elvis" nominiert. Doch seine Freude über die Nominierung wurde durch den plötzlichen Tod von Lisa Marie Presley (✝54) – der Tochter von Elvis (✝42) – vor wenigen Tagen getrübt. Austin soll es schwerfallen, seine Oscar-Nominierung zu genießen!

In der TV-Show "Today With Hoda & Jenna" meinte der Freund von Kaia Gerber (21): "Es ist ein bittersüßer Moment, weil ich mir so sehr wünsche, dass sie (Lisa Marie) jetzt hier wäre und mit mir feiern könnte. Es ist das gleiche mit Elvis: Ich wünsche mir, dass sie diese Momente sehen könnten. Es ist einfach seltsam, in einer Zeit von so viel Trauer zu feiern." Der Schauspieler fügte jedoch hinzu: "Ich sehe meine Freude über die Nominierung jetzt einfach als eine Art, Lisa Marie zu ehren. Der Award ist für sie!"

Über seinen Erfolg seit "Elvis" erklärte der 31-Jährige, dass es für ihn sehr surreal sei, auf den Straßen erkannt zu werden. Auch offenbarte er: "Es war so ein entmutigendes Unterfangen, diesen Film zu drehen, und es war ebenso ein sehr langer Prozess. Ich erinnere mich an die schlaflosen Nächte und all die Angst und all die Möglichkeiten, wie der Film hätte schiefgehen können."

Getty Images
Lisa Marie Presley im Juni 2013
Getty Images
Austin Butler, Schauspieler
Getty Images
Lisa Marie Presley im Mai 2015
Meint ihr, Austin wird den Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" gewinnen?958 Stimmen
829
Ja, auf jeden Fall!
129
Nein, ich glaube nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de