Anzeige
Promiflash Logo
Noch Hoffnung? Jeannie Mai will um die Ehe mit Jeezy kämpfenGetty ImagesZur Bildergalerie

Noch Hoffnung? Jeannie Mai will um die Ehe mit Jeezy kämpfen

23. Sep. 2023, 5:00 - Louisa Riepe

Sie möchte noch nicht aufgeben! 2018 hatten sich Jeezy (45) und Jeannie Mai (44) am Set ihrer Talkshow kennen und lieben gelernt. Drei Jahre später heirateten die Turteltauben und durften kurz darauf ihr gemeinsames Kind auf der Welt begrüßen. Doch dann machten traurige Nachrichten die Runde: Nach nur zwei Jahren Ehe reichte der Rapper kürzlich die Scheidung ein. Nun meldet sich jedoch ein Insider zu Wort und behauptet, dass Jeannie um ihre Beziehung mit Jeezy kämpfen möchte!

Wie die Quelle gegenüber Page Six berichtet, soll die Moderatorin sich weiterhin wünschen, dass ihre Ehe funktioniere und ihre Familie eine feste Einheit sei: "Sie liebt Jeezy sehr und möchte die Dinge wieder in Ordnung bringen. Sie hat nicht geheiratet, um sich scheiden zu lassen. Das war nicht Teil des Plans. So hat sie sich den Ausgang der Dinge nicht vorgestellt." Daher soll sie trotz der eingereichten Scheidung bereit sein, eine gemeinsame Lösung zu finden.

Ihr Ex-Partner scheint dagegen fest vorzuhaben, die Trennung auch durchzusetzen. So habe der Musiker in den Gerichtsdokumenten angegeben, dass "sie derzeit in einem gutgläubigen Zustand der Trennung" leben und ihre Ehe "unwiederbringlich zerbrochen sei", ohne dass es noch "Hoffnung auf eine Versöhnung" gebe. Daher erwarte er, dass ihr Ehevertrag durchgesetzt werden würde. Zudem fordere er wohl das gemeinsame Sorgerecht für ihre Tochter.

YouTube / HelloHunnaywithJeannieMai
Jeannie Mai mit ihrer Tochter Monaco und Mann Jeezy
Getty Images
Jeannie Mai, Moderatorin und Jeezy, Rapper
Getty Images
Jeezy und Jeannie Mai, 2022
Denkt ihr, Jeezy und Jeannie werden sich doch noch mal zusammen raufen?44 Stimmen
11
Ja, immerhin möchte sie um die Ehe kämpfen!
33
Nein, für mich klingt die Trennung endgültig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de