Anzeige
Promiflash Logo
Streikende: "The Drew Barrymore Show" steht ohne Autoren da!Getty ImagesZur Bildergalerie

Streikende: "The Drew Barrymore Show" steht ohne Autoren da!

5. Okt. 2023, 20:36 - Kimberley Schmidt

Mit dieser Schnapsidee hat sich Drew Barrymore (48) wohl keinen Gefallen getan! Monatelang hatten zahlreiche Autoren in Hollywood ihre Arbeit niedergelegt, um für bessere Arbeitsbedingungen zu protestieren. Trotz des Streiks hatte die Schauspielerin ihre Talkshow "The Drew Barrymore Show" weiterführen wollen. Aufgrund der zahlreichen Kritik machte sie jedoch schlussendlich einen Rückzieher. Scheinbar nehmen ihr das ihre Schreiberlinge dennoch übel. Denn trotz Ende des Streiks muss Drew nun neue Autoren für ihre Sendung suchen!

Insider verraten nun gegenüber The Hollywood Reporter, dass drei der Hauptautoren nicht an ihren Arbeitsplatz bei der "The Drew Barrymore Show" zurückkehren werden, nachdem sich Drew dazu entschieden hatte, ihre Sendung trotz des laufenden Streiks weiterzuführen. Die drei seien "sichtbar und laut" über diese Entscheidung gewesen. Derzeit sollen Vorstellungsgespräche stattfinden, um nach Ersatz für die vierte Staffel der Talkshow zu suchen.

"Ich habe allen zugehört und habe die Entscheidung getroffen, die Premiere der Show zu pausieren, bis der Streik vorbei ist", verkündete die Moderatorin nach zahlreicher Kritik auf Instagram und sprach eine Entschuldigung aus. Bloß eine Woche später endete der Autorenstreik offiziell.

Getty Images
Drew Barrymore beim Launch von der "The Drew Barrymore Show"
Getty Images
Drew Barrymore im Oktober 2022
Getty Images
Drew Barrymore, Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass die Autoren abgesprungen sind?214 Stimmen
150
Das kann ich total nachvollziehen!
64
Ich finde das ein bisschen zu übertrieben, schließlich hat Drew sich entschuldigt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de