Anzeige
Promiflash Logo
Nicki Minajs kleinere Brüste verändern ihr Selbstwertgefühl!Getty ImagesZur Bildergalerie

Nicki Minajs kleinere Brüste verändern ihr Selbstwertgefühl!

13. Nov. 2023, 20:18 - Anja-Stine Andresen

Nicki Minaj (40) verrät ein Geheimnis zu ihre Brustverkleinerung! Die erfolgreiche Rapperin ist seit zwei Jahren stolze Mutter eines süßen Sohnes. Zusammen mit ihrem Ehemann Kenneth Petty hält sie den Namen des Kleinen bisher jedoch im Verborgenen. Sonst ist die Sängerin offener: Im Sommer erklärte sie ihren Fans, dass sie eine Brust OP hatte. Jetzt lüftet die "Super Freaky Girl"-Interpretin ein Detail zum Eingriff: Nicki verrät, was sich durch ihre Brustverkleinerung verändert hat!

Gegenüber Vogue spricht die "Barbie Girl"-Interpretin nun über den Eingriff. "Kürzlich musste ich mir die Brüste verkleinern lassen und ich liebe es", betont sie. Nach ihrer Schwangerschaft sei der Druck groß gewesen, wieder körperlich in Form zu kommen. "Früher wollte ich einen größeren Hintern. Jetzt merke ich, wie dumm das war. Also – liebe deine Kurven und liebe deine Nicht-Kurven. Es ist nichts falsch an irgendetwas davon", erklärt die Sängerin die Lektion, die sie durch die OP gelernt habe.

Nicki wolle nun jedoch ein Vorbild für ihren Sohn und anderen sein. Vor allem was körperliche Selbstwahrnehmung betrifft, vertritt die 39-Jährige eine klare Meinung: "Ich gebe meinem Sohn keine Süßigkeiten und Säfte, weil es in unserer Familie Krankheiten wie Diabetes gibt. Ich bin nicht für Body-Positivity, wenn das zu ungesunden Körpern führt."

Instagram
Nicki Minaj mit ihrer Familie, 2023
Getty Images
Nicki Minaj im August 2017
Getty Images
Nicki Minaj bei den MTV Video Music Awards 2023
Was haltet ihr von Nickis Aussagen?220 Stimmen
194
Ich finde es schön, dass sie jetzt auf mehr Natürlichkeit setzen will.
26
Na ja, ich kaufe ihr das nicht so ab...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de