In Galerie ausgestellt: Justin Timberlakes Mugshot ist KunstGetty ImagesZur Bildergalerie

In Galerie ausgestellt: Justin Timberlakes Mugshot ist Kunst

- Shannon Lang

Justin Timberlakes (43) Verhaftung inklusive Mugshot dominierte die Schlagzeilen der vergangenen Wochen. Nun kommt eine weitere dazu: Das Polizeifoto des Sängers ist jetzt ein Kunstwerk! Wie Page Six berichtet, befindet sich der Mugshot nun in der Romany Kramoris Gallery in Sag Harbor im US-Bundesstaat New York. Genau dort wurde der Mann von Jessica Biel (42) auch verhaftet. Der Künstler Godfrey Lohman verwandelte das Polizeifoto in Kunstwerke und fertigte davon eine limitierte Auflage in verschiedenen Farben an. "Meine Reaktion war: 'Oh mein Gott! Das ist großartig! Einfach großartig'", freut sich Romany Kramoris, die Betreiberin der Galerie.

Die Kunst mit Justins Gesicht soll der Galerie viele Kunden bringen und Passanten, die von dem Werk Fotos machen wollen. Die Mugshot-Kunstwerke können auch für etwa 485 Euro ersteigert werden. Nach Angaben der Galerie wurden schon "zwei oder drei" davon verkauft. Interessenten haben noch den ganzen Sommer die Möglichkeit, die besonderen Werke zu erwerben.

Mitte Juni wurde der "Sexy Back"-Interpret wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Ein Insider berichtete TMZ, dass Justin mit Freunden in einem Hotel gefeiert habe und anschließend mit seinem Wagen weggefahren sei. Dabei habe er ein Stoppschild überfahren, weswegen eine Polizeistreife ihn ins Visier nahm. Den geforderten Alkoholtest hat der 43-Jährige verweigert, weswegen er in Handschellen abgeführt wurde.

Justin Timberlake, Sänger
Getty Images
Justin Timberlake, Sänger
Justin Timberlake, Musiker
Getty Images
Justin Timberlake, Musiker
Wie findet ihr es, dass ein Polizeifoto von Justin Timberlake in ein Kunstwerk verwandelt wurde?
16
34


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de