Nach vier Monaten hinter Gittern wurde Boy George (47) gestern wieder aus dem Gefängnis entlassen. Obwohl der Musiker noch elf Monate lang eine Fußfessel tragen muss, freute er sich, nach Hause zu kommen: „Es ist toll, draußen zu sein. Es ist einschüchternd, aber schön. Mir geht es gut.“, erklärte er der „Sun“. Zusammen mit Freunden und Verwandten feierte der Paradiesvogel bei Kaffee und Kuchen seine Entlassung.

Dabei hätte der Sänger eigentlich 15 Monate absitzen müssen! Weil er einen Callboy an eine Wand fesselte und Nackt-Fotos von ihm machte, wurde der 47-Jährige wegen Freiheitsberaubung verurteilt.

Boy George in Miami
Getty Images
Boy George in Miami
Boy George bei den Aacta Awards 2016 in Sydney
Getty Images
Boy George bei den Aacta Awards 2016 in Sydney
Boy George im Oktober 2019 in New York
Getty Images
Boy George im Oktober 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de