Was man nicht alles über sich ergehen lässt, wenn man Schauspieler ist, denkt sich zurzeit wohl auch Sienna Miller (27), die für „G.I. Joe: Geheimauftrag Cobra“ drehte. Dort musste sie nämlich eine sehr enge Lederkluft tragen und sich teilweise schon um vier Uhr morgens in die ungemütliche Klamotte zwängen. Wie schwer das Leben mit der Lederkluft war, verdeutlicht die Schauspielerin daran, dass sie sich quasi nicht bewegen konnte und meist von einem Ort zum anderen „gerollt“ wurde, auf einer Art Karre, mit der man normalerweise Wasserkästen transportiert.

„Ich habe mich gefühlt wie Hannibal Lecter“, schilderte die 27-Jährige. Nun, da der Dreh endlich beendet ist, wolle sie das Leder-Outfit zeremoniell verbrennen. Das kann ihr wohl kaum jemand verübeln.

Der Cast von "21 Bridges" bei der Premiere des Films in NYC im November 2019
Getty Images
Der Cast von "21 Bridges" bei der Premiere des Films in NYC im November 2019
Sienna Miller, Schauspielerin
Getty Images
Sienna Miller, Schauspielerin
Sienna Miller bei den 77. Golden Globes in Beverly Hills
Getty Images
Sienna Miller bei den 77. Golden Globes in Beverly Hills
Sienna Miller, Schauspielerin
Getty Images
Sienna Miller, Schauspielerin
Sienna Miller, November 2019
Getty Images
Sienna Miller, November 2019
Sienna Miller bei den Hollywood Film Awards
Getty Images
Sienna Miller bei den Hollywood Film Awards
Sienna Miller, Schauspielerin
Getty Images
Sienna Miller, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de