Für Christina Aguilera (28) ist die Vorstellung, dass Menschen und vor allem Kinder einen Hungertod sterben, schrecklich. Aus diesem Grund setzt sie sich auch öffentlich gegen das Hungerleiden ein.

“Es ist inakzeptabel, dass alle 6 Sekunden ein Kind irgendwo auf der Welt an Hunger stirbt. Ich leihe meine Stimme dem Welternährungsprogramm und möchte damit die Aufmerksamkeit auf dieses Thema lenken, um Menschen vom Hunger weg zu neuer Hoffnung zu führen”, sagt die Sängerin.

Mit dieser Kampagne möchte Christina als Sprecherin des Welternährungsprogramms Spendengelder für Opfer einsammeln. Auch "Yum!", ein Programm, das fleißig Spendengelder sammelt, ist begeistert von Christinas Einsatz. “Wir freuen uns sehr über Christinas Leidenschaft beim Kampf gegen den Hunger dabei zu sein. Christinas weltweiter Kultstatus wird viel Aufmerksamkeit auf dieses heikle Thema lenken und darüber hinaus – was viel wichtiger ist – Millionen von Leben retten”, so ein Mitglied.

Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Christina Aguilera und Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018
Kevin Winter/Getty Images
Christina Aguilera und Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de