Die Beziehung von Taylor Swift (19) und Taylor Lautner (17) wird offenbar immer ernster. Jetzt gibt ein Insider preis, dass Andrea Swift, Taylors Mutter, ihren Segen gegeben hätte. "Taylor hat aufgeatmet, als er das Okay für die Beziehung bekam. Er wurde gewarnt, dass Taylors Mutter streng sei", berichtet ein amerikanisches Online-Magazin.

Offenbar hat der "New Moon"-Star aber einen guten Eindruck hinterlassen. Andrea Swift stellte dennoch knallharte Regeln auf, was den Umgang mit ihrer Tochter betrifft: keine Clubs, keine Hollywood-Partys und ihre Karriere habe immer Vorrang. "Sollte Taylor in einen Skandal verwickelt sein oder Lautner sie betrügen, dann darf er sie nicht mehr treffen", so der Insider weiter.

Obwohl die Namensvettern Taylor und Taylor sich bisher nie öffentlich dazu bekannt haben ein Paar zu sein, so verraten sie sich durch Äußerungen. Bei einer US-TV-Show gestand Taylor Lautner: " Es ist verwirrend jemanden mit dem gleichen Vornamen zu daten. Es ist bizarr einen Anderen mit deinem eigenen Namen anzureden." Also wenn das kein Liebesgeständnis ist?

Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Getty Images
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de