Mit Strohhut und blauen Lippenstift wollte diese Lady von 56 Jahren die Jury von Das Supertalent davon überzeugen, dass sie echt was drauf hat. Und zwar als Imitatorin der skandalträchtigen Sängerin Lady GaGa (23). Nach einem Skandal sah dieser Auftritt von Karina Schmidt aus Duisburg schon aus und gaga wurden die Zuschauer auch irgendwie, doch ansonsten hatte die Gesangseinlage zu „Pokerface“ rein gar nichts mit dem echten Star gemein.

Als sie dann auch noch anfing auf und ab zu hüpfen genau wie ihre zwei Busenfreundinnen am Dekolleté, wurde ihr Auftritt zur absoluten Lachnummer. Die ehemalige Schweinezüchterin war alles andere züchtig bekleidet und konnte Bruce Darnell (52) merkwürdigerweise die Worte „nicht schlecht“ entnehmen. Doch Dieter Bohlens (55) Urteil „Deine Schweine wären freiwillig in die Wurst gesprungen“ brachte auch das zunächst (aus) lachende Publikum wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Denn mit drei Mal „Nein“ konnte diese „Lady Kacka“, wie der Poptitan sie nannte, schnurstraks nach Hause hüpfen.

Hier der Auftritt:

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de