Vor ein paar Wochen ließ sich Amy Winehouse (26) ihre Brüste vergrößern. Das war ihr aber noch längst nicht genug, denn nur wenige Tage später verkündete die Sängerin, dass sie eine noch größere Oberweite und sogar Po-Implantate haben wolle. Nach diesen Neuigkeiten glaubten bestimmt viele, die 26-Jährige sei nun endgültig dem Schönheitswahn verfallen. Jetzt wird auch der letzte Zweifler einsehen, dass Amy es mit ihren OPs maßlos übertreibt – denn nun will sie auch noch eine neue Nase!

Sie soll ihre Nase mit der einer Hexe vergleichen und möchte deshalb unbedingt einen chirurgischen Eingriff im Gesicht wie contactmusic.com berichtete. Eine Quelle verriet der Sun: „Jeder sagt ihr, dass mit ihrer Nase alles ok ist, aber Amy mag keine halben Sachen. Jetzt, da sie die Drogen aufgegeben hat, sollten Schönheits-OPs nicht ihre nächste Besessenheit sein.“ Die Quelle weiß obendrein: „Seit sie ihre Brüste vergrößert hat, nimmt sie ihren Körper genau unter die Lupe.“

Amy soll die Komplimente über ihren neuen Busen sehr genießen und möchte sogar eine Barbie-Puppe von sich herausbringen. Nach Angaben eines Insiders soll sie angeblich dauernd schon Skizzen von sich anfertigen.

Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil bei den MTV Movie Awards 2007
Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse bei den MTV Europe Music Awards 2007
Getty Images
Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse bei den MTV Europe Music Awards 2007
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil bei den MTV Movie Awards 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de