Kann Jennifer Love Hewitt (30) die Fantasie nicht mehr von der Realität unterscheiden? In ihrer Fernsehserie "Ghost Whisperer" kann sie mit den Toten kommunizieren. Offenbar glaubt die Schauspielerin jetzt, auch im wirklichen Leben solche Fähigkeiten zu besitzen. In ihrem Haus sollen zwei Geister ihr Unwesen treiben.

Ein Geist sei ein alter Schulkamerad, der bei einem Autounfall starb, der andere sei Dorothy Chaney, frühere Besitzerin des Hollywood-Hauses. Ein Bekannter erzählte dem National Enquirer: "Sie glaubt, die Beiden passen auf sie auf. Wenn sie nachts etwas rumpeln hört, dann macht sie sich keine Sorgen. Dann denkt sie: 'Ach, das ist bloß Dorothy!' Sie glaubt wirklich daran, dass die Toten manchmal mit den Lebenden Kontakt aufnehmen und ist froh, eine Auserwählte zu sein."

Offenbar kann sich da jemand nicht von seiner Rolle trennen!

Jennifer Love Hewitt bei einer Veranstaltung in Beverly Hills, 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Jennifer Love Hewitt bei einer Veranstaltung in Beverly Hills, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de