Das amerikanische People-Magazin hat mal wieder den "Sexies Man Alive" gekürt. Sieger ist Johnny Depp (46). Damit verwies er Stars wie Ryan Reynolds (33), Jake Gyllenhaal (28) und Robert Pattinson (23) auf die hinteren Plätze. Der "Fluch der Karibik"-Star war bereits 2003 als Sexiest Man ausgezeichnet worden.

Diesen Titel zwei Mal zu bekommen, schafften vor ihm nur Brad Pitt (45) und George Clooney (48). "Trotz seiner 46 Jahre steht der zweifache Vater noch immer an der Spitze der unwiderstehlichen Schauspiel-Ikonen. Er ist so einzigartig wie seine geliebten 15 Jahre alten Stiefel und seine schwelenden kubanischen Zigarren", so die Begründung des Magazins.

Johnny Depp und Amber Heard
Getty Images
Johnny Depp und Amber Heard
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Getty Images
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de