Promiflash Logo
Klage: Brad Pitt soll Gelder von Weingut veruntreut haben!Getty ImagesZur Bildergalerie

Klage: Brad Pitt soll Gelder von Weingut veruntreut haben!

16. Mai 2024, 20:24 - Michelle Marie Nuhn

Brad Pitt (60) machte zuletzt immer wieder mit Negativschlagzeilen von sich reden. Neben dem Rosenkrieg mit Ex Angelina Jolie (48) steht dabei vor allem der Rechtsstreit um das gemeinsame Weingut in Frankreich im Mittelpunkt. Dieser scheint nun in eine weitere Runde zu gehen – denn der Filmstar wird nun beschuldigt, Gelder des Unternehmens veruntreut zu haben. Das behauptet laut The Wrap Tenute de Mondo, die Firma, die einst die Anteile von Angelina abgekauft hatte. Demnach habe Brad angeblich "Millionen seiner Gelder für Projekte ausgegeben, die ihm persönlich zugutekommen, darunter mehr als eine Million Dollar für die Renovierung eines Swimmingpools, den nur er nutzt."

Das sollen allerdings bei weitem nicht die einzigen privaten Angelegenheiten gewesen sein, die der "Fight Club"-Darsteller aus der Tasche seiner Investmentfirma gezahlt habe. In den Dokumenten der Klage wird zudem behauptet, dass der 60-Jährige das Geld von Château Miraval zur Finanzierung weiterer "Nebengeschäfte" verwendet hat, darunter ein Tonstudio, eine Kosmetiklinie und eine Gin-Marke. Das klagende Unternehmen fordert deshalb nun ein ordentliches Sümmchen an Schadensersatz: Brad wird auf satte 20 Millionen Euro verklagt. Wie genau der Rechtsstreit enden wird und ob dem sechsfachen Vater schon bald weitreichende Konsequenzen drohen, bleibt abzuwarten. Bislang hat Brad sich noch nicht zu den Anschuldigungen geäußert.

Brad und Angelina streiten bereits seit 2022 vor Gericht um das Weingut in Frankreich. Der Hollywoodstar konnte jedoch zuletzt einen Sieg verbuchen. Darüber berichtete unter anderem The Sun. Aus den Gerichtsdokumenten, die dem Nachrichtenportal vorlagen, sei hervorgegangen, dass Brad Mitte März einen Lichtblick in der ganzen Thematik erfahren konnte. Ein Insider erklärte damals: "Es ist noch ein langer Weg in diesem Rechtsstreit zu gehen, aber im Moment ist das Glück sicherlich auf Brads Seite."

Brad Pitt, Schauspieler
Getty Images
Brad Pitt, Schauspieler
Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood, 2015
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood, 2015
Glaubt ihr, dass sich Brad noch persönlich zur Klage äußern wird?
94
18


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de