Justin Bieber (15) steht auf Gangsta-Rap! Zumindest könnte man dies nach seinem Konzert in Detroit denken. Der Sänger, der sich mittlerweile vor kreischenden Fans nicht mehr retten kann, legte zwischen seinen eigenen Songs eine kurze Pause ein und gab plötzlich „Lose Yourself“ von Rapper Eminem (37) zum Besten.

Nicht nur die Konzertbesucher tobten vor Freude, auch Justin selber schien ganz begeistert von der Showeinlage gewesen zu sein, denn am nachfolgenden Tag ließ er die Welt über seine Twitter-Seite wissen: „Letzte Nacht in Detroit war der Hammer… Ich habe großen Respekt vor dem Typen von ‘8 Mile‘. Eminem ist ein Tier.“ Seinen Faible für Rap-Musik hätte man dem süßen Teenie-Star gar nicht zugetraut.

Am kommenden Sonntag steht er aber nicht mit Eminem auf der Bühne, sondern mit seinem anderen Idol Usher (31), mit dem Justin eine Christmas-Show in Washington aufzeichnet aufzeichnet.

Hier ist Justins Rap-Performance

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Getty Images
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de