In der MTV-Show „Jersey Shore“ ist es zu einem Prügel-Skandal vor laufender Kamera gekommen. In der Show geht es um acht Italo-Amerikaner, die zusammen in einem Haus an der Küste von Jersey leben.

Einer der Teilnehmer, Brad Ferro (24) schlug die 21-jährige Nicole „Snooki“ Polizzi mit voller Wucht ins Gesicht, woraufhin diese weinend zu Boden ging. Der Vorfall ereignete sich in einer Bar und die Kamera bekam alles mit. Der Sender MTV hat sich mittlerweile dazu entschieden die Prügel-Szene nicht auszustrahlen. Der Schläger wurde direkt im Anschluss an den Gewaltakt von der Polizei abgeführt. Bei Ferro handelt es sich um einen Sport-Lehrer aus New York, nicht gerade das beste Vorbild für die pädagogische Erziehung von Kindern!

Die in den Vereinigten Staaten lebenden Italiener hatten die Serie bereits zuvor kritisiert, da ein völlig falsches Image aufgebaut werde. In „Jersey Shore“ werde das Bild vermittelt, dass Italo-Amerikaner gerne feiern und sich um nichts anderes kümmern würden. Seht selber, wie heftig Ferro die Frau zu Boden schlägt:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de