Das hätte schlimm enden können für Peaches Geldof (20). Das britische It-Girl war nämlich in einem schlimmen Autounfall involviert, als sie auf dem Weg zum Disneyland in Kalifornien war. Kurz vor dem Unglück schrieb die 20-Jährige noch via Twitter: „Ich rase so schnell, wie noch niemals zuvor – ich fühle mich wie in einer wilden Verfolgungsjagd in einem Videospiel.“

Nur kurze Zeit später wurde sie für so viel Leichtsinnigkeit bestraft. Peaches soll nach Angaben von contactmusic.com die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben und verursachte einen heftigen Unfall. Glücklicherweise blieb sie unversehrt, nur die Vorderseite ihres Autos hatte einen Totalschaden. Peaches soll angeblich richtig gezittert haben, nachdem sie aus dem Auto stieg.

Später war sie aber schon wieder in der Lage, auf ihrer Twitter-Seite von dieser beinahe Tragödie zu berichten: „Ich hatte gerade einen heftigen Autounfall mit der Crew. Ehrlich gesagt, kann ich nicht glauben, dass wir das überlebt haben. Und die Vorderseite vom Auto ist total abgef**ked und trotzdem gehen wir noch ins Disneyland!?“

Wahrscheinlich hat der Unfall der guten Peaches doch mehr zugesetzt, als sie wahrhaben will, denn wer fährt nach so einen Auto-Crash noch in einen Vergnügungspark?!

Peaches Geldof, Tochter von Bob Geldof
Getty Images
Peaches Geldof, Tochter von Bob Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de