Langsam kommen immer mehr Informationen über den plötzlichen Tod von Brittany Murphy (†32) ans Tageslicht. So wurde dem Internetdienst TMZ zugetragen, dass sich die Schauspielerin in den Stunden vor ihrem Tod bereits sehr krank gefühlt haben soll.

Wegen grippeartiger Symptome soll sie verschreibungspflichtige Medikamente genommen und sich ständig übergeben haben. Aus mehreren Quellen erfuhr TMZ, dass verschiedene rezeptpflichtige Präparate im Haus gefunden worden seien. Dementiert wurde hingegen, dass die Behörden auf illegale Drogen stießen. Möglicherweise haben Brittanys schlechter Gesundheitszustand und die Arzneimittel den Herzstillstand ausgelöst, das sind allerdings nur Spekulationen. Inwieweit eine mögliche Diabetes Typ II-Erkrankung mit dem Tod zu tun hat, muss die Autopsie klären.

Wie gefährlich ein Mix aus verschiedenen Tabletten sein kann, ist spätestens seit Heath Ledgers (†28) tragischem Ableben allgemein bekannt. In sechs Wochen liegen vermutlich die Ergebnisse der Obduktion vor, vielleicht erfahren wir dann, warum Brittany so jung sterben musste.

Brittany Murphy im Februar 2008
Getty Images
Brittany Murphy im Februar 2008
Schauspielerin Brittany Murphy
Getty Images
Schauspielerin Brittany Murphy
Brittany Murphy, "Clueless"-Star
Getty Images
Brittany Murphy, "Clueless"-Star
Mark Wahlberg und Penny Marshall am Set von "Renaissance Man"
Getty Images
Mark Wahlberg und Penny Marshall am Set von "Renaissance Man"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de