Sängerin Kesha (22) ging es anscheinend nicht immer so gut wie zur Zeit. Die „Tik Tok“-Interpretin musste eine Zeit lang sogar ihre Kleidung verkaufen um an Essen zu gelangen. Auch wenn das der Vergangenheit angehören dürfte, so hat dieser Umstand der Sängerin trotzdem geholfen, mit den Beinen auf dem Boden zu bleiben.

„Ich kann anmaßende Menschen nicht ausstehen“, sagte Kesha in einem Interview. „Ohne Geld aufzuwachsen hat mich gelehrt, mich selbst nicht zu ernst zu nehmen! Ich bin noch immer dieselbe Person die ich war, als ich meine Kleidung verkauft habe um mir zum Mittagessen einen Taco zu kaufen!“

Weiter erklärte sie, dass sie von ihrem ersten Gehaltscheck keinesfalls teure Sachen für sich selbst gekauft habe, sondern sich lediglich einen Honda Baujahr 1998 gekauft habe. „Ich halte nichts davon, Geld auszugeben, wenn es Menschen auf der Welt gibt, die nichts zu essen haben.“ Kesha ist also wirklich eine junge Sängerin, der der schnelle Erfolg nicht zu Kopf gestiegen ist.

Kesha bei den Billboard Music Awards in Las Vegas 2018
Getty Images
Kesha bei den Billboard Music Awards in Las Vegas 2018
Kesha bei KTUphoria in New Jersey 2013
Getty Images
Kesha bei KTUphoria in New Jersey 2013
Kesha im Hippie-Look bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Kesha im Hippie-Look bei den Billboard Music Awards 2018
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale
Christopher Polk/Getty Images for TAS
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de