Gestern musste wieder eine Germany’s Next Topmodel-Kandidatin gehen. Und es traf Miriam (22)! Eigentlich hatte die 22-Jährige sich immer angestrengt und beeindruckte besonders mit ihrem durchtrainierten Körper, indem sie immer Körperspannung bewies. Doch auch das fiel auf: Miriam war nie weiblich genug, nach Meinung von Heidi Klum (36) und dem Rest der Jury. Vielleicht war auch das der Grund für den Rauswurf?

Ausschlaggebend war auf jeden Fall das Strand-Shooting, bei dem die Kandidatinnen sich fast hüllenlos, nur mit ein bisschen Algen und Seetang bedeckt, präsentieren mussten. Das hat bei Miriam anscheinend nicht so funktioniert wie es eigentlich sollte. Sie konnte sich bei dem Fotoshooting nicht beweisen und konnte mit den anderen Mädchen nicht mithalten.

Nach dem mutigen Fotoshooting bekamen die Kandidatinnen aber eine Belohnung: Sie durften mit Heidi in einem exklusiven Restaurant essen und wurden dabei von Desperate Housewives-Star Eva Longoria (35) bedient! Für die Mädchen wahrscheinlich ein unglaubliches Erlebnis. Doch am Ende wurde es für alle wieder ernst. Die Jury traf wieder eine Entscheidung: Für Miriam reichte es leider nicht mehr. Sie musste ihre Koffer packen und gehen!

Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Getty Images
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de