Der Bassist der Metal-Band Slipknot, Paul Gray (†38), wurde am Montag tot in seinem Hotelzimmer in einem Vorort von Des Moines im US-Staat Iowa aufgefunden, wie die Polizei berichtete.

Das Urbandale Police Department bestätigte, dass ein Hotelangestellter die Leiche am frühen Morgen in seinem Zimmer aufgefunden hatte. Noch ist die Todesursache ungeklärt, jedoch wies erstmal nichts auf ein Verbrechen hin.

Gray war ein Gründungsmitglied der erfolgreichen amerikanischen Nu-Metal Band, welche für ihre grotesken Masken bekannt ist. 1999 veröffentlichten die Hardrocker ihr Debütalbum und 2006 gewann die Band einen Grammy für ihren Erfolgssong "Before I Forget". Gray wurde 2003 wegen Drogenbesitzes zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Für heute ist eine Autopsie geplant, um die Todesursache zu klären.

Slipknot-Sänger Corey Taylor
Getty Images
Slipknot-Sänger Corey Taylor
Shawn "Clown" Crahan (mitte) mit seiner Tochter Gabrielle (links) und Ehefrau Chantel (rechts)
Getty Images
Shawn "Clown" Crahan (mitte) mit seiner Tochter Gabrielle (links) und Ehefrau Chantel (rechts)
Shawn "Clown" Crahan (mitte) mit seiner Tochter Gabrielle (links) und Ehefrau Chantel (rechts)
Getty Images
Shawn "Clown" Crahan (mitte) mit seiner Tochter Gabrielle (links) und Ehefrau Chantel (rechts)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de