Der Slipknot-Sänger Corey Taylor (45) ist ein Musiker mit Leib und Seele. Egal ob bei Konzerten, Fan-Treffen oder auf dem roten Teppich – Corey zeigt immer vollen Körpereinsatz. So wohl auch bei Gesangsproben im Studio, wo sich nun ein skurriler Unfall ereignet haben soll. Ist der Metaller etwa nach den ganzen Band-Pausen etwas eingerostet? Bei einer Gesangsübung soll ihm nun angeblich ein Hoden geplatzt sein.

Diese intime Hiobsbotschaft verkündete Corey nun seiner Community auf Twitter: "Ich habe heute Morgen an meinen hohen Noten gearbeitet. Habe herumgespackt und mir ist mein linker Hoden geplatzt". Klingt erst einmal nach einem schlimmen Ereignis, doch kann man diesen Tweet wirklich ernst nehmen oder handelt es sich dabei nur um einen harmlosen Prank an seine Follower?

Tatsächlich können alle Fans des Sängers aufatmen, denn Coreys Verlobte Alicia Dove gibt via Twitter Entwarnung: "Ich kann bestätigen, dass Coreys Hoden in Ordnung sind!" Scheint, als hätte sie ihren Liebsten erst kürzlich liebevoll unter die Lupe genommen und gemeinsamem Nachwuchs steht wohl auch nach Coreys Studio-Session nichts mehr im Weg.

Slipknot-Sänger Corey Taylor bei Rock in Rio 2015
Getty Images
Slipknot-Sänger Corey Taylor bei Rock in Rio 2015
Corey Taylor bei der Vorstellung seines Buches "America 51" 2017 in New York
SplashNews.com
Corey Taylor bei der Vorstellung seines Buches "America 51" 2017 in New York
Alicia Dove und Corey Taylor
Instagram / coreytaylor
Alicia Dove und Corey Taylor
Findet ihr Corey Taylors Prank lustig?793 Stimmen
349
Ja, das war sehr lustig!
444
Nein, das war total unnötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de