Jetzt ist es fest: Sandra Bullock (45) zieht jetzt nach New Orleans! Und zwar wegen ihres kleinen Adoptivsohnes Louis. Der Kleine wurde nämlich dort geboren.

Sandra hat bereits ein Haus in einer exklusiven Gegend dort gekauft und packt laut Daily Mail schon die Umzugskartons. In das Haus wird sie dann mit ihrem kleinen Louis einziehen und ihn dort alleine großziehen. Die Entscheidung umzuziehen, war allein eine Entscheidung für Louis gewesen. Sandra möchte nämlich, dass der Kleine in seiner Heimat aufwächst und sie richtig kennenlernt. "New Orleans ist seine Stadt. Und er soll sie in und auswendig kennen", so die Schauspielerin.

Jetzt wagt sie also offenbar einen richtigen Neuanfang, nur sie und ihr kleiner Sohn Louis. Schön, dass Sandra so für den Kleinen da ist!

Sandra Bullock auf der New York-Premiere von "Bird Box" im Dezember 2018
Michael Loccisano/Getty Images
Sandra Bullock auf der New York-Premiere von "Bird Box" im Dezember 2018
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Tim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Getty Images
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de