Schon seit Wochen spekulierten die Medien ja über die Hochzeit der beiden. Dann wurden die Pläne von Katy Perry (25) und Russell Brand (35) immer konkreter. In Indien sollte die Trauung stattfinden und natürlich dann auch auf indische Art und Weise: Die Braut mit Hennah-Tattoos verziert und der Bräutigam auf einem Elefanten reitend. Doch bei Russell, der für seinen schrägen Humor bekannt ist, konnte man ja nie wissen.

Dieses Wochenende sollte es nun soweit sein. Die ganzen letzten Tage über reisten die Gäste nach Rajasthan. Und jetzt ist es raus: Katy und Russel haben sich heute das Ja-Wort gegeben. Nahe eines Tigerreservats hielten sie die hinduistische Hochzeitszeremonie ab, die laut Berichten der Welt, von einem örtlichen Priester geleitet wurde. Alles natürlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Jetzt ist die nächsten sechs Tage erst einmal Feiern angesagt, bevor beide zurück nach Amerika reisen müssen.

Wir wünschen den beiden alles Gute und sind jetzt schon gespannt auf die Hochzeitsfotos!

Katy Perry, Sängerin
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Katy Perry, Sängerin
Das Team von "American Idol" 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Das Team von "American Idol" 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de