Schade! Nach drei Jahren steigt nun Thomas Ohrner (45) bei Verbotene Liebe aus. Er spielt in der Daily-Soap den netten Familienvater Matthias Brandner, aber nicht mehr lange…

Voraussichtlich ist der Schauspieler, der eigentlich als Moderator bekannt wurde, am 13. Dezember, in Folge 3746, zum letzten Mal in der Serie zu sehen. Allerdings verlässt er nicht alleine die Soap, auch seine Serienpartnerin Jenny Winkler (31), die die Nathalie Käppler spielt, geht mit ihm. Die beiden schauen mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf ihre gemeinsame Zeit bei Verbotene Liebe zurück: „Es war eine tolle Zeit mit spannenden und dramatischen Geschichten; vor allem habe ich mich unter den Kollegen sehr wohl gefühlt“, sagt Thomas Ohrner.

Als Matthias Brandner musste er so einiges miterbleben: Seine Ehefrau Katja starb und somit musste er sich alleine um das uneheliche Kind kümmern, lernte irgendwann Nathalie Käppler kennen und verliebte sich in sie. Leider war ihre Zeit nicht immer von positiven Ereignissen geprägt. Sie erlitt eine Fehlgeburt und auch ihr gemeinsames Familienheim verloren sie durch einen Brand. Und zuletzt hatte er unter der Affäre von Nathalie und Constantin von Lahnstein (Milan Marcus, 23) zu leiden. Ihr Ausstieg verläuft dann jedoch wieder ganz harmonisch. Zusammen reist das Paar nach Neuseeland, um dort ein neues Leben zu beginnen.

Nach diesen anstrengenden drei Jahren am Set will sich Thomas wieder mehr seiner Familie widmen, die er in der Zeit nur am Wochenende sah. Er zieht somit zurück nach München und hat dort sogar schon ein neues Projekt: Für „Nachfolger gesucht“ wird er schon bald vor der Kamera stehen. Jenny Winkler bleibt allerdings weiterhin in Köln und will sich ihrer Leidenschaft, der Musik, widmen.

Somit bleiben einem die beiden Stars sicher auch weiterhin in irgendeiner Form erhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de