Was hält wohl Corey Taylor (36) von Slipknot vom alljährlichen Weihnachts-Brimborium? Ein stimmungsvoller Xmas-Clip des Sängers verrät es uns jetzt!

In dem Song heißt es unter anderem: „Wenn ich nicht betrunken bin, dann ist auch nicht Weihnachten! Du weißt genau, wo du dir die Glocken hinstecken kannst!“ - es handelt sich also um eine nicht allzu ernstzunehmende Hasshymne auf das schönste Fest im Jahr. Wir wünschen jedem, der ähnlich denkt, viel Spaß mit diesem lustigen Video und eine BESINNLICHE Weihnachtszeit...

Neu ist das Lied eigentlich nicht, denn Corey schrieb „X-M@$“ schon vor einigen Jahren. Jetzt hat sein Management die Anti-Weihnachtshymne allerdings entstaubt und ein bissiges Video dazu gedreht. Darin nimmt der Slipknot-Sänger die Festlichkeit und den damit verbundenen Stress, den sich die Leute in dieser Jahreszeit machen, auf die Schippe.

Laut seinem Label Roadrunner Records liebt Corey aber eigentlich die Weihnachtsfeierei: „Ich habe einen Winter mal in meiner Küche gesessen und diesen Song geschrieben, während ich mir das Gejammere von Leuten anhören musste, die sich über Weihnachten aufregen. Ich persönlich liebe diese Zeit im Jahr, aber anscheinend lassen sich die Menschen sehr davon stressen. Deshalb schrieb ich dieses Lied für all die betrunkenen Bastarde. Ich finde das einfach lustig.“

SlipknotYouTube / --
Slipknot
SlipknotYouTube / --
Slipknot
SlipknotWENN
Slipknot


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de