Taylor Momsen (17) legt keinen Wert auf einen großen Freundeskreis, wie sie nun gegenüber dem britischen Ok!- Magazin mitteilte. Das Gossip Girl, das sich zur Zeit mehr auf seine Musikkarriere als Frontsängerin von "The Pretty Reckless" konzentriert, ist nicht daran interessiert, viele neue Freunde um sich zu scharen.

„Ich habe nicht viele Freunde. Hatte ich auch nie. Ich war schon immer mehr ein Einzelgänger, ich war ja auch nicht oft in der Schule“, sagt sie, außerdem sei sie sehr sehr schüchtern. Ja gut, einen allzu aufgeschlossenen Eindruck hat Taylor ja jetzt auch noch nie auf uns gemacht, aber schüchtern nun auch nicht direkt. Gerade wenn man ihre zweite Version des Musikvideos zu „Make me wanna die“ denkt, in dem sie sich ja fast komplett nackt präsentiert.

Aber ihr scheint alles wirklich so zu gefallen wie es ist: „Ich hab sechs beste Freunde, mit dreien davon bin ich die ganze Zeit auf Tour, das ist schon toll. Es ist also nicht traurig oder so. Ich mag das einfach.“

Taylor MomsenFlashpoint / WENN.com
Taylor Momsen
Taylor MomsenWENN
Taylor Momsen
Taylor MomsenFlashpoint / WENN.com
Taylor Momsen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de