Was sich derzeit im Dschungelcamp abspielt, ist wirklich hollywoodreif. Hauptdarstellerin Sarah Knappik (24) hat mit ihren Behauptungen das gesamte Camp auseinandergerissen, auch wenn sie die neue Disharmonie nun in Ruhe vor dem Fernseher beobachten kann. Mittlerweile interessieren sich die Zuschauer aber vor allem dafür, was dran ist an den Gerüchten um Jay (28), der Sarah angeblich eine Romanze vorgeschlagen hat. Mathieu ist zweifellos auf Jays Seite, glaubt sogar, Sarah sei eifersüchtig auf Indira (31), die ja heftig mit dem 28-Jährigen flirtet, und habe deshalb so eine Lüge aufgestellt. Empfindet das Model tatsächlich etwas für den ehemaligen Boyband-Sänger?

Immerhin geht Sarah nicht wirklich auf Mathieus (60) Frage, ob sie in Jay verknallt sei, ein, sagt lediglich, sie habe einen Freund. Doch bisher hat man diesen noch nie gesehen, geschweige denn von ihm gehört. „Wie ernst ist die Liebesgeschichte?“, fragt sie das Dschungel-Paar geradewegs heraus. Warum interessiert sich Sarah so brennend dafür?

Rainer Langhans (70), der von den Zuschauern gestern rausgewählt wurde, nimmt kurz zuvor noch einmal Stellung zum Thema Romanze. Er glaubt, dass Sarah heimlich in Jay verliebt sei. „Sie hat immer wieder gesagt: 'Meine Oma hat gesagt, mit der Liebe spielt man nicht'. Jay ist für sie jemand, den sie lieben möchte. Den sie erst mal zu lieben versucht. Und Jay hat ihr Hoffnungen gemacht.“ Rainer erinnert auch noch mal daran, dass Jay vor dem Einzug ins Camp gesagt habe, er könne sich am ehesten vorstellen, etwas mit Sarah anzufangen. „Das stimmt, das habe ich gesagt“, erklärt dieser daraufhin. Aus diesem Grund ist Rainer sich sicher: „Jay hat in ihren Augen mit ihr gespielt.“

Ist Sarah wirklich innerlich so verletzt, dass sie Jay öffentlich anprangern will? Was meint ihr?

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de