Das ist wohl der Albtraum einer jeden Frau: Man freut sich schon tagelang auf ein Event und dann passt man kurz vorher nicht mehr ins Kleid! Genau das ist jetzt Kim Kardashian (30) wenige Stunden vor der Grammy-Verleihung passiert, wie sie Moderator Ryan Seacrest (36) anvertraute.

„Ich hatte wohl den schlimmsten Fashion-Notfall, den es gibt. Ich habe mein Kleid extra vorher zu einem Schneider gebracht und der hat es dann wohl so umgenäht, dass mein Po nicht mehr mit reinpasste! Ich bin vollkommen ausgeflippt und meinte in meiner Verzweiflung nur: Wenn ich kein Kleid habe, gehe ich nirgendwo hin!“

Doch zum Glück konnte dieses „Unglück“ abgewendet werden, denn schließlich fanden sich doch noch Helfer, die sie in das gute Stück von „Kaufman Franco“ reinschneiderten. „Die Designer waren fantastisch, sie waren sofort zur Stelle und haben das Kleid nochmal umgenäht“, schwärmte Kim hinterher. Na hoffentlich endet sie nun nicht auch so wie Mariah Carey (40), die sich ja schon mal gerne in ihre Kleider einnähen lässt.

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de