Von Rihanna (22) sind wir ja schon einiges gewohnt! Immer wieder verändert die Sängerin ihren Style, überrascht immer wieder mit neuen Frisuren oder ausgefallenen Outfits. So auch jetzt bei den Grammy Awards.

Dieses Mal erschien Rihanna in einem Hauch von Nichts. Die auf dem transparenten Kleid aufgebrachten Rüschen aus weißem Tüll verhüllten wirklich nur das Nötigste. Zwar trug sie immerhin ein fleischfarbenes Höschen darunter, doch gewagt war das Outfit allemal. Ob es auch wirklich vorteilhaft war, darüber lässt sich wieder mal streiten. Schließlich machen Quer-Streifen nicht gerade schlank, aber Rihanna kann sich das natürlich leisten. Und immerhin scheint sie sich in Sachen Mode einfach nichts vorschreiben zu lassen. Wie gefällt euch denn ihr Outfit? Hat Rihanna damit wieder mal einen neuen Trend eingeläutet oder hat sie dieses Mal doch daneben gegriffen?

Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Musikerin Katy Perry bei einem Konzert in Australien
Paul Kane/Getty Images
Musikerin Katy Perry bei einem Konzert in Australien
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de