Was war da nur los? Victoria Beckham (36) soll jetzt ihren Flug nach Los Angeles in letzter Sekunde abgesagt haben, nur um ein Zusammentreffen mit Katie Price (32) zu vermeiden. Denn die hatte denselben Flug gebucht und als sie von Victorias Reiseplänen erfuhr, twitterte das Ex-Boxenluder natürlich gleich fleißig drauf los: „Ich kann nicht glauben, dass sie denselben Flug nimmt. Ich hoffe, sie ist nett!“

Victoria und Katie haben schon seit über zehn Jahren ihre Problemchen miteinander, damals machte Katie das Spice Girl für das Scheitern ihrer Beziehung verantwortlich. Seitdem sind sich die beiden nicht ganz grün und gingen sich, wann immer es auch ging, aus dem Weg. Als Katie nun aber merkte, dass sich das schwangere Posh Spice gar nicht im Flieger befand, twitterte sie gleich nochmal.

„Wir heben ab. Die Leute haben gesagt, Victoria wäre auch im Flugzeug, aber das stimmt nicht. Bis später“ Klingt fast ein bisschen enttäuscht, oder? Hatte sich Katie da vielleicht ein wenig Publicity erhofft? Genau dieser wollte Victoria laut Daily Mail offenbar entgehen. Denn als sie von Katies erstem Tweet erfuhr, soll sie direkt umgebucht haben, um auf dem langen Flug ihre Ruhe zu haben. Eigentlich verständlich, oder?

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de