Und wieder gab es einen Mega-Zoff im Big Brother-Haus. Mittelpunkt des Geschehens: Lisa Bund (22) und Cosimo Citiolo (29), die ehemaligen DSDS-Teilnehmer. Plötzlich giftet Cosi die Sängerin an und behauptet, dass sie falsch sei. „Du bist falsch, du bist Schuld, dass Hedia raus ist.“ Lisa weiß gar nicht, wie ihr geschieht und erleidet später im Mädelszimmer einen regelrechten Heulkrampf mit Folgen.

Unter Tränen versucht Lisa nachzuvollziehen, was um Himmels Willen sie Cosimo getan haben könnte. Dieser setzt noch einen drauf und wirft ihr vor: „Du bist ja eh falsch, kein Wunder, dass du nur Dritte bei DSDS wurdest!“ Das will Lisa nicht auf sich sitzen lassen und kontert: „Scheiß auf DSDS! Ich verdiene genauso viel wie ihr, nur weil ich im Fernsehen war, bin ich trotzdem ein Mensch.“ Und dann beteuert sie noch: „Ich bin hier ein Mensch, kein Promi.“

In ihrer völligen Verzweiflung macht die 22-Jährige plötzlich etwas Unüberlegtes: Sie plaudert vor allen Anwesenden ihr „Secret“ aus, nämlich, dass sie alles dreimal machen muss. Was das für Folgen haben kann, hat man ja an Steve (26), dem Big Brother-Maulwurf, gesehen. Steve sollte sich entscheiden, sich selbst zu nominieren oder seinen Mitbewohner René, dem er sein Geheimnis anvertraute. Er entschied sich für seine eigene Nominierung und sammelte damit Sympathiepunkte bei den anderen. Was jetzt aus Lisa wird und ob sie noch im Container verweilen will, wird sich zeigen, die Blondine wurde schließlich schon mehrfach zur Zielscheibe verbaler Streitigkeiten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de