Sean Kingston (21) liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus! Beim Jet-Ski-Fahren kam es zu einem schlimmen Unfall, als er mitsamt seiner Beifahrerin in Miami gegen eine Brücke raste.

Zu dem bösen Zwischenfall kam es am Sonntag Abend; der „Beautiful Girls“-Sänger und Freund von Justin Bieber (17) vergnügte sich gerade zusammen mit einer Freundin beim Jet-Ski-Fahren, als er plötzlich die Kontrolle über das Wasserfahrzeug verlor und in voller Fahrt gegen einen Brückenpfeiler fuhr. Die Rettungsschwimmer sahen den Unfall und eilten sofort zur Hilfe, beide mussten mit schweren Verletzungen ins nahegelegene Jackson Memorial Hospital eingeliefert werden. Sean soll es laut seinem Sprecher sehr schlecht gehen, nähere Information wollte dieser bisher jedoch noch nicht geben.

Was die Ursache für den Horrorcrash war, wird derzeit untersucht. Die Behörden gehen jedoch nicht davon aus, dass Sean unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Wir wünschen Sean gute Besserung und hoffen, dass er keine bleibenden Schäden von dem Unfall zurückbehalten wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de