Amy Winehouse (27) tritt endlich wieder auf. Nachdem sie erst kürzlich wieder aus der Klinik entlassen wurde, lieferte sie am Sonntag einen Geheim-Gig in London ab und präsentierte dabei sowohl neue Songs als auch die altbewährten Klassiker.

Für Amy war dies quasi die Probe aufs Exempel, denn schon bald folgen zwölf Shows in Europa. Und bei ihrem ersten Gig seit Langem, merkte man auch, dass sie wieder auf dem Weg der Besserung ist, denn sie witzelte sogar zwischen ihren Liedern herum. Und nicht nur auf der Bühne soll sich die Sängerin recht gut benommen haben, sondern auch im Backstagebereich. Sie trank weder Alkohol noch nahm sie andere Drogen zu sich. „Amy war in fantastischer Form. Sie sah super aus und klang toll. Es war wie eine ihrer alten Performances“, sagte eine Quelle der britischen The Sun.

Sie nahm sich sogar selbst auf die Schippe und scherzte über ihr erotisches Aussehen und auch über ihren Vater, der ebenfalls im Publikum war. Na, hoffentlich geht es mit Amy Winehouse auch weiterhin bergauf, sodass sie bald wieder an der Spitze der Charts ankommt.

Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse bei den MTV Europe Music Awards 2007
Getty Images
Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse bei den MTV Europe Music Awards 2007
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil bei den MTV Movie Awards 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de