Das ging jetzt aber schnell! Nach nur zwei Folgen verliert das Sommermädchen 2011 seinen Sendeplatz in der Prime-Time. Letzte Woche startete ProSieben die Castingshow mit Jana Ina (35) und Giovanni Zarrella (33) als Moderatoren. Doch die Quoten waren alles andere als sommerlich schön, das änderte sich auch in der gestern ausgestrahlten zweiten Folge nicht. Und so zog der Sender die Notbremse und räumte den Platz.

Auf Twitter wurde die Entscheidung bekanntgegeben: „Ade. Servus. Bye, bye. Das Sommermädchen verabschiedet sich aus der Prime Time.“ Doch keine Sorge, die Suche nach dem Sommermädchen 2011 geht natürlich weiter. „Wie heute läuft es nächste Woche, 16 Uhr, am Freitag“, heißt es in dem Tweet weiter. Die Show wird also künftig auf dem eigentlichen Wiederholungstermin ausgestrahlt. Wer also sehen will, welche der restlichen neun Kandidatinnen zum Sommermädchen gekürt wird, der sollte künftig Freitags um 16 Uhr ProSieben einschalten.

Der Sender kündigte bereits an, was uns dann nächste Woche Donnerstag um 20:15 Uhr erwarten: „27 Dresses. Wir freuen uns auf Katherine Heigl am nächsten Donnerstag in der Prime Time.“

ProSieben/Tom Wagner
ProSieben/Morris MacMatzen
Moris MacMatzen/ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de