Nächstes Jahr soll es soweit sein! Die Vorgeschichte von Carrie Bradshaw und Sex and the City soll als neue Serie auf die TV-Bildschirme kommen. Von 1998 bis 2004 begleiteten Millionen Fans Carrie und ihre drei Freundinnen durch New York auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Jetzt sicherte sich The CW die Rechte an der Verfilmung der jungen Carrie und den Anfängen von Sex and the City. Der Sender HBO, der die Mutterserie produzierte, hatte selbst kein Interesse an den Rechten, da sich die Prequel-Serie an ein wesentlich jüngeres Publikum richte.

Die neue Serie wird die junge Carrie in ihrem letzten Highschooljahr zeigen. Basierend auf den Büchern der „Sex and the City"-Autorin Candace Bushnell „The Carrie Diaries“ und „Summer in the City“ werden die Zuschauer in eine Kleinstadt der 80er Jahre zurückversetzt und können miterleben, wie Carrie ihre ersten Schritte in der Liebe, als Autorin und in New York macht.

Sarah Jessica Parker (46), die bisher die Hauptfigur spielte, wird in der neuen Serie nicht involviert sein, auch nicht der Serienschöpfer Darren Star und Regisseur Michael Patrick King. Für King kommt die Verfilmung der jungen Carrie nicht in Frage, sagte er gegenüber der Entertainment Weekly: „Meine Carrie Bradshaw hat mit 33 angefangen und ich habe sie begleitet, bis sie 43 wurde... Die Idee, zu einer Zeit zurückzukehren, als sie weniger entwickelt war, das ist einfach etwas, was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann.“ Produziert wird die neue Serie von Josh Schwartz und Stephanie Savage, die auch für Gossip Girl verantwortlich sind.

Durch die Zusammenarbeit von HBO und CW könne sich an der Mutterserie bedient werden und somit auf spätere Entwicklungen hingearbeitet werden, so die Produzenten. Wer die Rolle der jungen Carrie dann letztendlich spielen wird, ist aber bisher noch nicht bekannt.

Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Getty Images
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de