Die letzten Tage waren für Kristen Stewart (21) nicht gerade leicht: Für ihren neuen Film „Snow White and the Huntsman“ schlüpft die Twilight-Darstellerin in die Rolle des Schneewittchens und musste am Set in enger, unbequemer Ritterrüstung auf einem weißen Pferd reiten. Die Setbilder deuten darauf hin, dass die Dreharbeiten am Strand sehr anstrengend waren. Was darauf aber auch auffällt: Kristen trägt lange schwarze Haare. In einem Interview wurde die 21-Jährige nun auf ihren neuen Look angesprochen.

KStew, so der Spitzname der jungen Künstlerin, ist gerade Covergirl der amerikanischen Zeitschrift Glamour, in der sie von keiner Geringeren als Twilight-Autorin Stephenie Meyer (37) interviewt wurde. Auf ihren neuen Hairstyle angesprochen gab Kristen verschmitzt zu, dass auf ihrem Kopf nicht alles echt sei und sie sich für den kommenden Film so verändern musste. Soll heißen, die Freundin von Robert Pattinson (25) hat sich ihre ursprünglich schulterlange Mähne mit Extensions verlängert.

Das haben wir uns bereits gedacht, als Kristen im coolen Outfit und mit stylischer Frisur zur London Fashion Week anreiste und sich die Show von Mulberry ansah. Den neuen Haar- und Fashionlook sollte sie definitiv beibehalten!

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Kristen Stewart während der Pariser Fashion Week, März 2019
Pascal Le Segretain/Getty Images
Kristen Stewart während der Pariser Fashion Week, März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de