Eigentlich ist es ja eine Ehre, wenn man in Wachs verewigt in den Räumen von Madame Tussauds, dem berühmtesten Wachsfigurenkabinett der Welt, ausgestellt wird. Doch so manches Mal geht die gutgemeinte Geste auch in die Hose und heraus kommt ein gruseliges Etwas, das nicht mehr viel gemeinsam hat mit dem Star, den es darstellen soll. Hier seht ihr einmal die gruseligsten Wachsgebilde, die im Laufe der Zeit entstanden sind.

So wird aus der sonst so lebendigen und lebensfrohen Lena Meyer-Landrut (20) eine Figur mit extrem blasser Haut und Brad Pitt (47) werden gleich mal zehn Jahre mehr in das sonst so hübsche Gesicht geschnitzt. Auch die Wachsgebilde von Lindsay Lohan (25) und Teenie-Idol Miley Cyrus (18) erkennt man nicht wieder und haben wirklich nur ganz entfernt Ähnlichkeit mit ihrem berühmten Vorbild. Lady GaGas (25) Wachsfigur weist sogar mehr Gemeinsamkeiten zu einem ganz anderen Star auf, als zu der Popdiva selbst. Schaut man mal etwas genauer hin, lassen sich da doch starke Übereinstimmungen mit Natasha Bedingfield (29) erkennen, oder? Und auch Fergies (36) Wachs-Ich kommt eher einem anderen Promi gleich. Die Figur weist doch mehr ähnliche Züge mit Ex-Baywatchnixe Carmen Electra (39) auf, als mit der energiegeladene Black Eyed Peas Frontfrau. Wurden da etwa die Maße vertauscht? Michael Jackson (†50) und Angela Merkel (57) kommen nicht besser dabei weg. Während man bei Michael eine Verwandtschaft mit Schneewittchen nicht ausschließen könnte, sieht unsere Bundeskanzlerin aus wie ein Mann in Frauenkleidern. Also bitte liebe Wachsfigurenmacher, das nächste Mal ein bisschen mehr Mühe!

Was sagt ihr?

Lena Meyer-LandrutPR / Panoptikum
Lena Meyer-Landrut
Brad PittWENN
Brad Pitt
FergieWENN
Fergie
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Miley CyrusCarrie Devorah / WENN.com
Miley Cyrus
Lady GaGaDaniel Deme / WENN.com
Lady GaGa
Michael JacksonJudy Eddy / WENN
Michael Jackson
Kader Loth und Angela MerkelWENN
Kader Loth und Angela Merkel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de