Ist Lil Wayne (29) die Lust an der Musik vergangen? Der Rapper gehört momentan zu den erfolgreichsten Künstlern im Hip-Hop-Business und plant dennoch sein Karriereende! Wie er dem amerikanischen GQ-Magazine in einem Interview erzählt, hat er fest vor, mit 35 das Mikro an den Nagel zu hängen. Bereits im März äußerte er sich zum ersten Mal zu diesem Plan. Jetzt macht er klar, wie ernst es ihm damit tatsächlich ist: „Ich mache schon seit 18 Jahren Musik. Ich habe alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe – und noch mehr.“

Und tatsächlich hat Mr. Weezy mit seinen Platten unglaubliche Verkaufsrekorde geknackt. Mittlerweile dürfte er auch schon gar nicht mehr wissen, wohin mit seinen 75 Awards. Ganze viermal durfte er mit dem Grammy einen der renommiertesten Musikpreise entgegennehmen. Als sei das nicht genug, hat er mit seinem eigenen Plattenlabel obendrein Nicki Minaj (28) und Drake(24) ganz groß rausgebracht. Doch hinter seiner Entscheidung steckt noch mehr. Er ist nicht etwa einfach nur erfolgsmüde geworden. Was man dem vermeintlich harten Rap-Star nicht sofort ansieht: Lil Wayne ist ein absoluter Familienmensch. In erster Linie will der vierfache Vater sich wegen seiner Kinder vom Rap-Biz verabschieden.

Der Hip-Hopper erklärt: „Sechs Jahre lang kann ich mein Ding noch durchziehen. Dann sind meine Jungs sechs und acht Jahre alt. Von da an dreht sich alles nur noch um sie.“ Er lässt aber durchblicken, dass er nicht komplett untertauchen wird. Als Boss seines Plattenlabels will er auch weiterhin für seine talentierten Schützlinge da sein.

Cardi B bei einem Event in New York City
Getty Images
Cardi B bei einem Event in New York City
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Lil Wayne, amerikanischer Rapper
Getty Images
Lil Wayne, amerikanischer Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de